Kein Staub, weniger Lärm und perfekte Gussteile

Published

Durch die Gießereikomplettlösung von DISA konnten bei RUDONG FENG LI die Produktion verdoppelt sowie die Nachhaltigkeit, Effizienz und Gussqualität gesteigert werden.

Unternehmensprofil

Die Gießerei RUDONG FENG LI, ein wichtiger Lieferant für den führenden globalen Sportfachhändler Decathlon, wählte DISA als Partner für die Lieferung einer automatisierten Gießereikomplettlösung in ihrem 40.000 m² großen Werk nahe Shanghai. Die Investition war Teil eines ambitionierten Expansionsplans, durch den die Gießerei ihre jährliche Produktion verdoppelt und gleichzeitig von einer massiven Reduzierung des Personal- und Energieverbrauchs profitieret hat.

RUDONG FENG LI wurde 1985 in Nantong, einer Stadt in der Nähe von Shanghai, gegründet. In den Anfangsjahren konzentrierte sich die Gießerei vor allem auf die Herstellung von mechanischem Zubehör und Ventilen, bis sie 1992 einen Kooperationsvertrag mit Decathlon schloss, dem größten Sportfachhändler der Welt.

RUDONG FENG LI nahm diese Kooperation zum Anlass, um sich auf die Produktion von Sportartikeln jeglicher Art zu spezialisieren. Heute liefert die chinesische Gießerei 70 % aller Hanteln, die Decathlon weltweit verkauft.

Als Teil der Gießereikomplettlösung wurden zwei neue, leistungsstarke DISAMATIC-Formanlagen installiert. Damit wird eine jährliche Produktionskapazität von 40.000 Tonnen erreicht, was einer Verdopplung der Kapazität der zuvor verwendeten einheimischen Anlagen entspricht.

Herr Zhuru Liu, Geschäftsführer der RUDONG FENG LI MACHINERY FACTORY CO., LTD., fasst das Projekt zusammen: „Die Vorteile einer Gießereikomplettlösung von DISA waren von Anfang an klar. Der komplette Prozess verlief reibungslos. Nach nur 6 Monaten in Betrieb konnten wir außerdem eine massive Reduzierung des Personal- und Energieverbrauchs sowie gleichzeitig eine deutliche Steigerung der Produktivität und Effizienz beobachten. Dank DISA erfüllt die Gießerei nun unsere hohen Erwartungen und Anforderungen an die Produktivität und den Umweltschutz.“

Herausforderungen

Eine Investition, welche die Erwartungen übertrifft

Mit Blick auf die vorherigen betrieblichen Strukturen erklärt Herr Zhuru Liu den Weg der Gießerei hin zu einer Gießereikomplettlösung von DISA: „Als wir unsere Kooperation mit Decathlon begannen, formten wir alle Gussteile manuell und konnten die hohen Kundenanforderungen nicht erfüllen. Da unsere finanziellen Mittel begrenzt waren, kauften wir eine einheimische, automatisierte Formanlage. Nach nur 6 Jahren war sie jedoch veraltet und erzeugte eine Menge Pulver und Staub.“

„Nachdem wir die Möglichkeiten gründlich abgewägt hatten, kamen wir zu dem Entschluss, dass eine Gießereikomplettlösung von DISA das Richtige für unsere Fabrik war. Heute können wir mit Sicherheit sagen, dass wir nicht nur unsere Bedenken hinsichtlich der Produktionsleistung und Gussqualität ausräumen, sondern auch die Qualitätsansprüche von Decathlon und unsere eigenen Anforderungen an eine umweltverträglichere Produktion übertreffen konnten.“

Nachhaltige Produktion und ein verändertes Arbeitsumfeld

Lärm und Staub waren wichtige Aspekte für die Gießerei, nicht nur weil sie in einer Wohngegend liegt. Herr Zhuru Liu führt weiter aus: „Dank der Gießereikomplettlösung gibt es in der Fabrik nahezu keinen Staub. Der Geräuschpegel ist niedrig und die im Außenbereich gemessenen Werte liegen stets unter 50 dB. Das ist sehr wichtig, da sich unsere Gießerei in einem Wohngebiet befindet. Somit können wir dank DISA nicht nur eine erhebliche Kostensenkung verzeichnen – unsere Geräusch- und Staubemissionswerte entsprechen nun vollkommen den nationalen Standards. Außerdem haben wir bisher keine Beschwerden von den Anwohnern erhalten.“

Lösung

Die Lösung im Detail

Die neue Gießereikomplettlösung bei RUDONG FENG LI ersetzt langsame, halbautomatische einheimische Formanlagen durch hochmoderne Hochgeschwindigkeitstechnologie von DISA.

Sie beinhaltet:

  • 2 vertikale DISAMATIC-240C-Formanlagen
  • 2 DISA-Sandaufbereitungsanlagen einschließlich TM 240-Sandmischer, CDR3200 und Filter
  • 1 Wheelabrator-DT-Durchlaufstrahlanlage.

Ergebnis

Die Zahlen sprechen für sich

Nach nicht einmal einem Jahr, in dem die Gießereikomplettlösung von DISA in Betrieb ist, fasst Herr Zhuru Liu die Auswirkungen zusammen, die sie auf die Gießereiarbeiten hat: „Die Anfangsinvestition in Formanlagen von DISA mag relativ hoch sein, die Maschinen sind jedoch strapazierfähig, haben eine niedrige Fehlerrate und bieten eine hohe Gussqualität, wobei es fast keine fehlerhaften Produkte gibt.“

„Die ursprünglichen Produktionsanlagen von RUDONG FENG LI hatten eine maximale Produkterfolgsquote von 93 %, während die durchschnittliche Erfolgsquote der aktuellen DISA-Formanlagen bei unglaublichen 99 % liegt. Die Kapazität der ursprünglichen einheimischen Fertigungsanlagen belief sich außerdem auf 150–160 Formen pro Stunde. Im Vergleich dazu schaffen die DISA-Formanlagen 330 Formen pro Stunde.“

„Der ursprüngliche einheimische Sandmischer war halbautomatisch. Der Formsand und seine Feuchtigkeit wurden nicht genau berechnet, weshalb die Gussqualität nicht ideal war. Durch den 40-Tonnen-Sandmischer von DISA konnten deutliche Energieeinsparungen verzeichnet werden, da die beiden ursprünglichen Produktionsanlagen zwei Sandmischer mit einem Energieverbrauch von 380 kWh benötigten. Jetzt ist nur ein DISA-Sandmischer erforderlich, um die Anforderungen der zwei vorherigen einheimischen Anlagen zu erfüllen. Darüber hinaus beträgt der Energieverbrauch lediglich 200 kWh. Die Kosten für den Sandmischer werden sich somit innerhalb von 2–3 Jahren allein beim Energieverbrauch amortisiert haben.“

„Zu guter Letzt hat sich die Produktqualität dermaßen verbessert, dass keine Nachbehandlungen oder Reparaturen erforderlich sind. Die daraus folgende Reduzierung der Personalkosten hat zu einer Senkung der Kosten pro Gussteil geführt.“